Für die Optimierung dieser Website setzen wir Cookies und Tracking-Technologien ein, deren Verwendung sie mit der weiteren Nutzung dieser Seite zustimmen sowie per Klick auf „Zustimmen“ erlauben können.

Auberginen-Tomaten-Aufstrich

Ergibt 1 Portion

 

Hier wurde die Sonne und das Aroma des Sommers eingefangen, um sie im Winter wieder zu genießen.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

  • 75 g Aubergine
  • 5 g Olivenöl
  • 15 g Tomatenmark
  • 30 g Margarine
  • 5 g Knoblauch, frisch
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung:

  1. Die Aubergine in Scheiben schneiden und salzen, danach 10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Küchenkrepp das gezogene Wasser abtupfen, dann die Scheiben in Olivenöl anbraten bis sie Farbe bekommen.
  2. Die Auberginenscheiben abkühlen lassen und anschließend in einen Pürierbecher geben. Das Tomatenmark und die Margarine dazu geben und alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Die Knoblauchzehe geschält und fein gehackt zusammen mit den Gewürzen unter den Aufstrich rühren.


Der Aufstrich kann mit frischem Basilikum dekoriert werden. Die Loprofin Frühstücksbrötchen passen hervorragend zu dem Aufstrich.

Nährwerte pro Portion:

  • 65 mg Phenylalanin
  • 102 mg Leucin
  • 47 mg Tyrosin
  • 17 mg Methionin
  • 64 mg Lysin
  • 1,6 g Eiweiß
  • 4,3 g Kohlenhydrate
  • 29,2 g Fett
  • 282 kcal