Chili-Kartoffel-Waffeln

Ergibt 4 Portionen

 

Knusprig scharfe Kartoffelkräcker zum warm oder kalt genießen.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bereitstellen. Zunächst die Loprofin Backmischung Damin eiweißarm, das Loprofin Statt Ei, die Loprofin Kartoffelpuffermischung in eine Schüssel wiegen und die Gewürze sowie das Backpulver hinzufügen. Dann die trockenen Zutaten mit dem Schneebesen vermischen.
  2. Nun die abgewogene weiche Margarine und das Tomatenmark dazugeben. Mutige können gerne auch eine frische Chilischote verwenden. Aber Achtung! Vor allem die Kerne sind scharf! Die Schote in feine Streifen schneiden und zu den anderen Zutaten geben. Nun das Wasser zugeben und den Teig mit den Knethaken des Rührgeräts zügig zusammenarbeiten.
  3. Den Teig kurz ruhen lassen, bis das Waffeleisen vorgeheizt ist. Ein Kuchengitter und zwei Gabeln zum Entnehmen der Waffelkräcker bereitlegen. Vor dem ersten Befüllen beide Seiten des Waffeleisens mit einem öligen Pinsel einfetten. Dann mit zwei Teelöffeln kleine Portionen in das Waffeleisen setzen und darauf achten, dass genügend Abstand zwischen den Teigportionen ist. So entstehen runde Waffel-Kräcker mit unterschiedlicher Struktur - je nachdem, an welcher Stelle im Waffeleisen Sie backen. Das Waffeleisen mit leichtem Druck schließen und warten bis es das Backende signalisiert.
  4. Sind die Waffeln knusprig braun, vorsichtig mit den Gabeln herausnehmen. Dann das Waffeleisen erneut befüllen.
  5. Die fertigen Waffeln auf ein Kuchengitter setzen. So bleiben sie knusprig. Wenn Waffeln nach dem Backen auf einem Teller liegen, werden sie weich und feucht.


Aus der Teigmenge können auch vier Waffelringe gebacken werden. Ein scharfer Dipp schmeckt hervorragend dazu.

Nährwerte pro Portion:

  • 20 mg Phenylalanin
  • 34 mg Leucin
  • 11 mg Tyrosin
  • 7 mg Methionin
  • 26 mg Lysin
  • 0,7 g Eiweiß
  • 44,6 g Kohlenhydrate
  • 20,1 g Fett
  • 362 kcal

NACH OBEN