Für die Optimierung dieser Website setzen wir Cookies und Tracking-Technologien ein, deren Verwendung sie mit der weiteren Nutzung dieser Seite zustimmen sowie per Klick auf „Zustimmen“ erlauben können.

Blumenkohl-Broccoli-Kuchen

Ergibt 12 Stück

 

Ein herzhafter Gemüsekuchen für die kalte Jahreszeit. Lässt sich toll vorbereiten.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

Für den Teig:

 

Für den Belag:

  • 200 g Blumenkohlröschen
  • 150 g Broccoliröschen

 

Für den Guss:

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl und den Broccoli waschen, vom Strunk her in kleine Röschen teilen und abwiegen. Die restlichen Zutaten ebenfalls abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  2. Loprofin Backmischung Damin eiweißarm in eine Schüssel geben und Salz an den Rand der Schüssel verteilen. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen, Zuckerrübensirup dazugeben und ebenfalls verrühren, bis es gelöst ist und auf einmal in die Schüssel geben. Alle Zutaten mit einem Rührgerät (Knethaken) mischen und zuletzt das Öl unterkneten.
  3. Den Teig aus der Schüssel nehmen, mit den Händen auf der Arbeitsfläche gut durchkneten und einige Male auf die Arbeitsfläche fallen lassen, bis er glatt wird und nicht mehr klebt. Ca. eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Blumenkohl und Broccoli getrennt drei Minuten in Salzwasser bissfest garen und auf einem Sieb abkühlen lassen. Backofen vorheizen.
  5. Den Teig nochmals gut durchkneten und eine gefettete, feuerfeste Form ( Durchmesser 30 cm) damit auslegen. Die Röschen darauf verteilen.
  6. Für den Guss Wasser, Loprofin Backmischung Damin eiweißarm und Creme fraîche mit einem Rührgerät schaumig aufschlagen, abschmecken und über den Gemüsekuchen gießen.
  7. Im vorgeheizten Backofen backen und anschließend warm oder kalt servieren.
  • Backzeit und -temperatur: 25-30 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene backen

     

Wer es etwas "käsiger" mag, kann bei dem Guss 50 g Crème fraîche (148 mg Phe/100 g) gegen 50g Vitaness Aufstrich Roquefort (144 mg Phe/100 g) austauschen.

Kennen Sie schon das passende Kochvideo zu diesem Rezept? Schauen Sie gleich mal rein!

 

Zum Video

Nährwerte pro Stück:

  • 46 mg Phenylalanin
  • 82 mg Leucin
  • 36 mg Tyrosin
  • 22 mg Methionin
  • 70 mg Lysin
  • 1,3 g Eiweiß
  • 17,3 g Kohlenhydrate
  • 3,5 g Fett
  • 106 kcal