Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat

Ergibt 2 Portionen

 

Pfannkuchen kann man mit Marmelade oder Apfelmus genießen. Doch die Königin aller Pfannkuchen ist mit Spinat und Pinienkernen gefüllt.

 

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

 

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:

  • 20 g Loprofin Statt Ei
  • 100 ml Mineralwasser
  • 200 ml Loprofin PKU-Milch
  • 150 g Loprofin Backmischung Damin eiweißarm
  • 1 TL Backpulver

 

Zum Ausbacken:

  • 10 g Butterschmalz

 

Für die Spinatfüllung:

  • 40 g Zwiebeln
  • 100 g Blattspinat, frisch oder aufgetaut
  • 10 g Vitaness Aufstrich Roquefort
  • Salz, Muskat

Zubereitung:

  1. Tiefgekühlten Spinat nach Vorschrift auftauen, bzw. frischen Spinat blanchieren und beiseite stellen.
  2. Für den Teig das Loprofin Statt Ei in eine Schüssel wiegen und mit dem Sprudelwasser anrühren. Die Kohlensäure sorgt für einen besseren Trieb des Backpulvers und somit für lockere Pfannkuchen. Das Päckchen Loprofin PKU-Milch dazu geben und die Zutaten zusammen verrühren. Die Loprofin Backmischung Damin eiweißarm dazu wiegen und das Backpulver dazu geben. Nun alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und kurz durchschlagen, bis er beginnt zu quellen.
  3. Zum Ausbacken etwas Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne geben. Etwas Teig in die Pfanne geben und mit einem nassen Crepeshölzchen in der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite kurz backen. Mit der Zeit quillt der Teig etwas nach, dann etwas Wasser unterrühren. So werden 4 Pfannkuchen gebacken.
  4. Die Pfannkuchen auf einer Platte mit einem Küchentuch abgedeckt warmhalten.
  5. Für die Füllung den Spinat ausdrücken und abwiegen. Eine Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz andünsten. Nun den Blattspinat dazu geben und ihn kurz erwärmen.
  6. Die Spinatfüllung mit Vitaness Aufstrich Roquefort verfeinern, mit etwas Salz und Muskat abschmecken.
  7. Die Füllung gleichmäßig auf den Pfannkuchen verteilen und einrollen. Möglichst gleich servieren.

Nährwerte pro Portion:

  • 91 mg Phenylalanin
  • 156 mg Leucin
  • 70 mg Tyrosin
  • 37 mg Methionin
  • 134 mg Lysin
  • 2,6 g Eiweiß
  • 80 g Kohlenhydrate
  • 8,2 g Fett
  • 411 kcal
NACH OBEN