Ananas-Salat mit Chili und rotem Pfeffer

Ergibt 4 Portionen

 

Fruchtig frisch und feurig scharf mit leuchtenden Farben - ein Highlight für alle am Buffet.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

  • 1 Stück Ananas, frisch
  • 1 Stück rote Chilischote, frisch
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Zitronenpfeffer
  • rote Pfefferkörner, ganz

Zubereitung:

  1. Die frische Ananas schälen, in Viertel schneiden und den harten Strunk aus der Mitte entfernen. Die Ananasstücke noch einmal der Länge nach halbieren und in feine Blätter schneiden. Die Chilischote waschen, den Stiel und die Kerne entfernen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  2. Die geschnittene Ananas und die Chilistreifen in eine Schüssel geben. Orangen- und Limettensaft, Olivenöl und die Gewürze zugeben und vermischen. Den Salat abdecken und im Kühlschrank für 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Danach noch einmal durchmischen, abschmecken und mit den roten Pfefferkörnern garniert servieren.

Nährwerte pro Portion:

  • 24 mg Phenylalanin
  • 36 mg Leucin
  • 23 mg Tyrosin
  • 21 mg Methionin
  • 47 mg Lysin
  • 0,7 g Eiweiß
  • 17,9 g Kohlenhydrate
  • 5,3 g Fett
  • 126 kcal

Cook & Like – Hier ist Platz für Ihre Fotos und Kommentare

Sie möchten dieses Rezept kommentieren oder sogar ein eigenes Food-Foto inklusive einer Bewertung einreichen?

Dann füllen Sie einfach das Formular aus und senden Sie es an uns. So wird die Online-Rezeptsammlung noch lebendiger und andere Nutzer erhalten wertvolle Tipps von Ihnen. Machen Sie mit!

Zum Kontaktformular

NACH OBEN