Ananas-Salat mit Chili und rotem Pfeffer

Ergibt 4 Portionen

 

Fruchtig frisch und feurig scharf mit leuchtenden Farben - ein Highlight für alle am Buffet.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

  • 1 Stück Ananas, frisch
  • 1 Stück rote Chilischote, frisch
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Zitronenpfeffer
  • rote Pfefferkörner, ganz

Zubereitung:

  1. Die frische Ananas schälen, in Viertel schneiden und den harten Strunk aus der Mitte entfernen. Die Ananasstücke noch einmal der Länge nach halbieren und in feine Blätter schneiden. Die Chilischote waschen, den Stiel und die Kerne entfernen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  2. Die geschnittene Ananas und die Chilistreifen in eine Schüssel geben. Orangen- und Limettensaft, Olivenöl und die Gewürze zugeben und vermischen. Den Salat abdecken und im Kühlschrank für 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Danach noch einmal durchmischen, abschmecken und mit den roten Pfefferkörnern garniert servieren.

Nährwerte pro Portion:

  • 24 mg Phenylalanin
  • 36 mg Leucin
  • 23 mg Tyrosin
  • 21 mg Methionin
  • 47 mg Lysin
  • 0,7 g Eiweiß
  • 17,9 g Kohlenhydrate
  • 5,3 g Fett
  • 126 kcal