Buntes Kartoffelpüree mit Gurkenschaumsoße

Ergibt 6 Portionen

 

Eine schöne Variation des Pürees. Hier passt auch gut die Metzgers Beste Fränkische Art dazu.

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad:

Zutaten:

  • 200 g Zucchini
  • 200 g Möhren
  • 50 g Butter

 

Für die Soße:

  • 300 g Salatgurke
  • Basilikum, frisch
  • Dill, frisch
  • Kresse, frisch
  • 40 ml Sahne, mind. 30% Fett
  • Salz, Zitronenpfeffer, Zitronensaft

 

Für das Püree:

Zubereitung:

  1. Die Gurke waschen, schälen, halbieren, Kerne entfernen, in Würfel schneiden und abwiegen. Dill, Kresse und Basilikum waschen, fein hacken und abwiegen. Die Zucchini und Möhren waschen, raspeln und abwiegen. Die restlichen Zutaten ebenfalls abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  2. Die Gurkenwürfel in 100 ml Wasser kochen und anschließend pürieren. Kräuter zugeben und kurz aufschlagen. Mit Salz, Zitronenpfeffer, Zitronensaft und Sahne abschmecken.
  3. Loprofin Kartoffelpüree nach Vorschrift zubereiten (ohne Butterzugabe). Die geraspelten Zucchini und Möhren in Butter kurz andünsten und unter das Kartoffelpüree heben. Das Kartoffelpüree zusammen mit der Gurken-Kräutersoße servieren.

Das Gemüse kann auch separat in Stücken gebraten werden und nicht ins Püree gerührt werden. Siehe Serviervorschlag.

Nährwerte pro Portion:

  • 95 mg Phenylalanin
  • 154 mg Leucin
  • 68 mg Tyrosin
  • 33 mg Methionin
  • 138 mg Lysin
  • 2,6 g Eiweiß
  • 23,7 g Kohlenhydrate
  • 10,1 g Fett
  • 201 kcal

Cookies